Your first name*
Please complete the “first name“ field.
Your last name*
Please complete the “last name“ field.
Your email address*
Please complete the “email address“ field.
Subject*
Please complete the “subject“ field.
Your message*
Please complete the “message“ field.
Security check Reload graphic.
The security code is invalid.
Enter security code here:*
loading bar
Successful
Error

Heilsame Wanderungen

loading bar

Begegnung mit Böhmen 2016/17

37
0
1
Schneeschuhwandern im Winter-Zauber-Wald. Vom Eck über den Mühlriegel zum Ödriegel. Im frischen, flockigen Pulverschnee sorgte eine ältere Tourenschiespur für leichteren Tritt. Sonne, blauer Himmel, Raureif und Schneelasten bescherten Momente des Staunens
29
0
1
Start und Ziel Bahnhof Grafenwiesen. Eine Rundwanderung im Schnee über Haus und das Kirchlein in Bachmeierholz. Weiter zur hölzernen Kapelle. Oberhalb Thürnhofen nach Offersdorf. Über Watzlsteg zurück nach Grafenwiesen.
25
0
0
Schneeschuhwanderung von den Seligenthaler Bauernhöfen Oberdörfl an der Nordwestseite des Hohenbogen zur Forstdiensthütte mit empfehlenswerter Einkehr. Hinüber zum Burgstall (Sender BR) und auf dem Goldsteig steil hinunter ins Tal
39
0
0
Eine Wanderung an Heilig-Drei-König vom Hotel Waldesruh zum Kerschbaumriegel mit neuem Gipfelkreuz und sehr empfehlenswerter Einkehr bei Familie Amberger. Sowie ein Fotospaziergang vor der Haustür von Weiding nach Faustendorf mit Sonnenuntergang
4
0
0
28.1-4.2 sind noch Restplätze frei. Faschingswoche ausgebucht. Schneeschuhwanderung im Oberen Bayerischen Wald auf und um die schönsten Bayerwaldberge mit Abstecher nach Böhmen. Vom Cerchov bis Osser und Kaitersberg bis Arber mit hoffentlich viel Schnee.
67
0
0
Wanderwoche "Auf Pilgerwegen und Goldsteigen um den Hohenbogen" Begegnung mit Böhmen mit einer Woche in der Wellnessoase Landhotel Buchbergerhof der Familie Stoiber in Grafenwiesen. Urlaub vom Auto mit täglichen Wanderungen um und auf den Hohenbogen.
150
2
1
"Schneeschuhwandern & Wohlfühloase im Bayerischen Wald" in der Faschingswoche war eine gelungene Mischung aus Kultur, Natur und Begegnung. Der Schnee wurde gesucht und gefunden mit krönendem Abschluss vom Brennes über den Kl.Arbersee zum Kl.Arber 1384m
70
1
0
Bilder von Michael Kastner zur Schneeschuhwoche im Bayerwald & Wohlfühloase Buchbergerhof der Familie Stoiber in Grafenwiesen-Thürnhofen in der Faschingswoche 2016
102
0
3
Ein Zauber aus Licht, Luft, Wasser in allen Formen durch Wärme/Kälte. So erlebte eine kleine Gruppe den Bayerischen Wald von seiner schönsten Winterseite. Bester, lockerer Pulverschnee unter Schneeschuhen vom Arber bis zum Gibacht u Fichtenbach/Bystřice

Meine Wintertouren

26
0
2
Auf Skiern im Nebel aber bei sehr g´führigem Schnee kombiniert aus Geländetour zu "Highlights" auf dem Gibacht und Langlaufen auf bestens präparierten Loipen bis zum Pavlik-Blick. Kurz war durch Hochnebel Ausblick auf Herzogau. Mit Further Volksmusik
31
0
0
Hl. Dreikönig starteten wir zu einer Schneeschuhtour erster Güte: Traumschnee, - Wetter mit angenehmen Wintertemperaturen. Von Arrach- Wolfgangsweg aufwärts zum "Schwomloch" - über Eschlsaigen - Rauchröhren - Sonnen am Steinbühler Gesenke und Simmerleinöd
52
0
1
Schneeschuhwanderung von den Lamer Einödhöfen (780m) durch den Kloster-Rotter-Wald auf Mühlriegel - Ödriegel (1156m) - Waldwiesmarterl. Traum aus Neuschnee-Sonne-Hochnebel-Himmelsblau-einsamer Spur - endlich Winter :-)
29
0
0
Start ins neue Jahr auf Einladung von Jakob Pellkofer von Reitenberg zur Kötztinger Hütte. Trotz Nebel mit vielen Lichtblicken. Sinnigen Beiträgen von Jakob. Lieder mit einfühlsamen Texten von Wolfgang Eckl. Mitsingen und gute Gespräche. Glück auf 2016!
13
0
0
Hurra! Endlich Schnee - eine spontane Schneeschuh - Wanderung von Voithenberg über die Roberthütte zum Reiseck mit dem Glaskreuz
21
0
1
Wanderung in Dezember-Vollmondnacht vom Wanderparkplatz Hinterlichteneck auf dem Grenzweg zur Seelbrunnhütte und hinauf zum gastlichen Schönblick. Dort traumhafte Mondstimmung über dem Nebel im Tal und schöne Weihnachtsfeier Kultchor "Lehra & mehra"

Begegnung mit Böhmen 2013-2015

113
0
0
Impressionen der ersten Schneeschuhwoche. Unterschiedliche Wetterbedingungen mit genügend Schnee unter den Schuhen. Gut abgestimmte Touren: Lamer Einödhöfe - Hohenbogen - Kaitersberg - böhmische Dörfer und Kulturtag Konzerthaus Blaibach - Weißenregen
110
0
1
Jeden Tag Sonne, Schnee und blauer Himmel mit Kulturtag im Konzerthaus Blaibach. Bester Service im Landhotel Buchbergerhof, Thürnhofen. "Einsame Bergpfade per Schneeschuh und Wohlfühloase" im Fasching war ein Volltreffer für alle, die dabei waren :-)

Neuseeland-Reise-Lebenstraum

31
0
1
nach 2 Tagen Anreise gut auf der anderen Seite der Weltkugel angekommen. In Auckland, NZ vom Herbst in den Frühling gelandet. Und sehr gastfreundlich aufgenommen mit Fährüberfahrt auf die Insel Waiheke. Dort gleich die ersten Stranderkundungen

Heilsames Quellenwandern 2016

43
0
1
Vergelt´s Gott für großartigen Erfolg der Quellen-wanderungen 2016 mit 157 Teilnehmern. Ausflug mit Fahrgemeinschaften nach Neualbenreuth, Grenzlandturm. Mit Geoparkranger Dr. Werner Brunner wandern zum Mittelpunkt Europas und Dylen/Tillenberg 934m.
50
0
0
Start um 10.00 Uhr am Parkplatz Silberhütte bei Flossenbürg (819m). Wanderung zur Waldnaabquelle an der Grenze und nahe der Grenze um den Entenbühl (901m) zur Ruine Schellenberg (826m) mit Geoparkranger Dr. Werner Brunner
43
0
0
Quellen der Heimat von Paul Zetzlmann bei Waidhaus. Wanderung begann um 10.00 Uhr bei Kirche Reichenau. 9 km lange, leichte Wanderung vorbei an Mausbrunnen und Silberbrunnen über die Grenze. Andacht an Mariengrotte und über ehemaliges Reichenthal zurück.
39
0
0
Quellenwanderung Pfingstsamstag, 14.5 um 9.30 Uhr ab Wanderparkplatz Neurittsteig (750m). Über das Rote Kreuz werden die Spuren der Einödhöfe Zwieseleck auf 900m erkundet. Bei der Wasserscheide Elbe/Donau (1070m) zum Taubenbrunnen und wieder talwärts
59
0
0
Quellenwanderung ab Parkplatz Keilbügerl WÜM. Auf dem Cerchovsteig über das Brunnhäusl zu den Quellen der Wasserversorgung WÜM in Böhmen. Zurück über Bildlbuche und Kohlenmeiler Platz. Einkehr im Waldcafe. Wanderstrecke 12 km
13
0
0
Treff Do, 14.4 um 13.30 Uhr Wanderparkplatz bei Waldvereins-Hütte Obere Herzogau. Wanderung zum Böhmischen Brunnen und weiter zum Einsiedlerfelsen. Zurück über Pucher und Unterhütte
50
0
0
Zugfahrt Furth im Wald - Ceska Kubice (510m) und Wanderung über den historischen Pastritzkanal und die Grüne Hütte zur Ceska Studanka, dem Böhmischen Brunnen. Weiter über den Grenzübergang Hochstraße zurück nach Furth im Wald. Gesamt 13 km
5
0
0
"Quellen erspüren" - Auf/in die Natur eingehen mit Rudi Simeth und Paul Zetzlmann. Eine Serie von 8 spirituellen Wanderungen im Frühjahr 2016 beginnend mit den Chambquellen grenznahe Quellen vom Neurittsteig bis zur Silberhütte erwandern. Quellen Impulse

Ostbayerischer Jakobsweg

41
0
1
Pilgerwanderung auf dem Ostbayerischen Jakobsweg mit Gerda Ederer und Rudi Simeth. Bilder von früheren Wanderungen und aktueller Erkundung als Anregung zur Teilnahme. Anmeldung bei der KEB Landkreis Cham Telefon: 09971/7138
49
0
0
Eschlkamer Wanderprogramm: "Am Jakobsweg durch den Donaudurchbruch und Rätischen Limes im Naturpark Altmühltal" von Kelheim nach Altmannstein mit Josef Altmann. Starke Wandergruppe mit 50 Teilnehmern
42
0
3
Besinnliche Pilgerwanderung KDFB Dalking von Stallwang nach Wiesenfelden mit 21 Teilnehmerinnen. Bilderkombi aus Erkundung bei sonnigem Frühlingswetter an Fronleichnam und der Pilgerwanderung am Samstag, 11.6 bei durchwachsenem Wetter.
127
0
0
mit Pilgerwegbegleiterin Gerda Ederer Pilgerwanderung zu Zweit auf dem Ostbayerischen Jakobsweg von Blaibach zur Schottenkirche in Regensburg - von Entstehung des Flusses Regen zur Mündung in Donau. An-und Rückfahrt mit Zug Alles bei bestem Pilgerwetter
29
0
0
Pilgerwanderung mit KDFB Dalking-Weiding von Neurandsberg über Rattenberg-Konzell. Einkehr im Golddorf Denkzell. Im Gallnerkircherl gemeinsame Andacht mit Pilgergruppe der KEB Straubing
47
0
0
Sehr abwechslungsreichen Abschnitt . Höhepunkte Moosbacher Pfahl und Burgruine Neurandsberg. Einkehr Gh Wieser, Heizelsberg und Burggh Neurandsberg empfehlenswert. Am 27.9 mit Jakob Pellkofer u Angela Niedermeier. Anmeldung bei KEB Cham 09971/7138
24
0
0
Pilgerwanderung der KEB Cham von Eschlkam über Neukirchen b.Hl.Blut zur Forstdiensthütte Hohenbogen. Abwechslungsreiche Talwanderung nach Neukirchen und schattiger Aufstieg auf den Hohenbogen (höchster Punkt des Ostbay. Jakobsweges 900m)

Jakobsweg Prag - Eschlkam

115
0
0
Tschechisch- Deutsches Pilgern auf dem Jakobsweg vom 2.-4.Mai 2014 zur Vorber. 99. Katholikentag Regensburg. Von Planice - Všeruby - Eschlkam - Neukirchen b.Hl.Blut. Motto: Mit Christus Brücken bauen. Idee Michael Neuberger. CZ-Partner: Krizek Reisen Prag
80
0
0
Pilgerwanderung vom Svata Hora dem Heiligen Berg über Pribram nach Rozmital-Rosenthal und am nächsten Tag weiter über den Tremsin zur Jakobskirche nach Kasejovice
53
1
0
Pilgern auf dem Jakobsweg in Böhmen von der Burg Karlstejn zum Wallfahrtsort Přibram. 30 Pilgerinnen und Pilger begleiteten Josef Altmann und Rudi Simeth auf diesem Pilgerweg in den böhmischen Frühling bei angenehmen Wanderwetter. Zwei unvergessliche Tage

Mein Pilgerweg des Lebens

49
0
1
Pilger-Erinnerungswanderung von Münchshöfen zum Pröller mit Abstecher zur Käsplatte. Anschließend Teilnahme an der Andacht "Im Gnadenlicht" in Münchshöfen mit den spirituellen Blechgeschichten von Dorothea Stuffer mit Freunden vom Pilgerweg St. Wolfgang
0
1
0
"Neu" das Leben fließen lassen, wie das Wasser aus Quellen, Bächen Flüssen und Seen
36
0
0
Beschreibung zu Beweggründen, Kartenübersichten, Geleitworte, Vergelt's Gott und Visionen im Nachklang meines Pilgerweges an den Wolfgangsee und wieder heim
12
0
0
Zum Pilgertreffen "Auf langen Wegen zu sich finden" kamen trotz Schneefall und stürmischem Wind etwa 30 Zuschauer "aufn Berg". Wirtin Anneliese hatte adventlich geschmückt. Pilger zeigten Bilder, sangen, erzählten spannende Geschichten, gaben viele Tipps
33
0
0
Auf Gutsalm Harlachberg bei Bodenmais informieren am So, 29.11 ab 14 Uhr Fernpilger von ihren persönlichen Pilgerwegen. Als Einstimmung dazu ein Nachmittag und Abend auf und um Gutsalm Harlachberg. So richtig zum Seele baumeln lassen

Heimat laufend LEBEN & SPÜREN

15
0
1
Mein Auto bekommt zum Winteranfang eine Rundumpflege mit Flugrostentfernung und Lackversiegelung - und ich gönne mir dazu einen Lauf von Furth im Wald über Arnschwang nach Weiding
36
0
1
Hochnebelschaden verdeckten die Sonne oder ließen sie nur kurze Zeit als fahle Scheibe erscheinen. Sonnenstrahlen und Schattenspiele erzeugten eine mystische Stimmung
67
0
4
8 km Lauf über Zelz - Sportplatz Dalking - Moosholz - Bruckmühle u zurück über Zelz. Anfang Dezember bei Frost. Juli strahlender Sommermittag.Im Juni nach Regenschauer und im beginnenden Frühling - untermalt mit afrikanischen Liedern von "Lehra und Mehra"
49
0
0
Sommerlauf am 23.Juni zur Sommersonnenwende mit Heuernte und reifenden Kirschen und Gerstenfeldern Frühlingslauf am 11. Mai mit Kirschbaumblüte und Frühlingsblühern auf den Wiesen
51
0
0
Lauf 20.6.16 kurz vor Sommersonnenwende-abends Juni-Vollmond Lauf 9.5.16 bei Obstbaumblüte und erstem Silieren
29
0
0
L3_Lauf Anfang Juni bei frühsommerlichen Temperaturen. Gras und Getreide schon hoch. Bei Ränkam wird schon für Johannifeuer hergerichtet. L3_Lauf genau 1 Monat früher mit beginnender Baumblüte.
33
0
0
1.6.16_"meteorologischer Sommeranfang" mit Gewitterstimmung - nachmittags dann Unwetter Simbach (Inn) 24.4 - Lauf bei "Aprilwetter" mit Schneeflocken und Sonnenschein

Mein Tourenbuch

20
0
0
romantischer Spaziergang mit herrlicher Fernsicht entlang der Nordseite des Drachensees zum "Kino am See - Eine ganz heiße Nummer" Vollmond geht auf/sitzt auf Drachenkopf und spiegelt sich im See
52
0
0
Erkundung mit Zugfahrt von Bad KÖZ-Arrach. Auf Wolfgangs- und Wallfahrerweg zum Eck. Auf dem Goldsteig über den Kaitersbergkamm nach Reitenberg und talwärts nach Kötzting. Einkehr Kötztinger Hütte am Mittagsstein
15
0
0
An einem "Gewitter-Sonntag" mit Gewitter am Morgen und Abend nutzen des "Sonnenfensters" am frühen Nachmittag mit einer großen Nordic Walking Runde um den Drachensee
25
0
1
Vorfrühlingswanderung mit Wanderfreunden von Bad Kötzting auf dem Planetenweg über den Ludwigsberg und Sackenried. Weiter zum Höllensteinsee mit Einkehr. Entlang der Sonnenseite des Blaibacher Sees und Weißenregen zurück nach KÖZ. Sonne tanken pur
37
0
0
Frühlingstemperaturen und Tiefblicke im milden Dezemberlicht vom Hohenbogen. Entstanden bei Wanderung von und zur Bergweihnacht im Berghaus Hohenbogen. Hin Sonnenseite Hohenbogen zum Sonnenuntergang. Sonnenaufgang - Rückwanderung Auerhahnsteig-Burgstall
14
0
0
Nachmittagsradtour am Martinstag von Weiding über den Blauberger See nach Niederrunding. Bei Sonnenuntergang durch das Chambtal nach Weiding zurück
23
0
0
Nach Gräbergang erlebte ich den Sonnenuntergang heuer 2 mal: Von meiner Kindheitsheimat Atzlern überm Hohenbogen und vom Kunstwanderweg bei Eschlkam. Untergehende Sonne und Herbstblätter zauberten goldenes Licht. Seelenverbindung zu lieben Verstorbenen
96
0
0
Siegfried Peter, alias Friedl Thorward wäre heuer 100 Jahre alt geworden. Im Gedenken an ihn wanderten wir auf Einladung der Tourist-Info Furth im Wald; Wanderführer Hans Kuchler und Johann Schoierer auf den Spuren des "Böhmischen Girgl"
25
0
0
Einen Tag nach offizieller Eröffnung des Zen-Gartens im Schlosspark Poběžovice/Ronsperg ein Abendspaziergang zu "Kraftorten" Schlosspark, ehemaliger Deutschen Friedhof mit mächtiger Linde am Straßenrand. Über abgeerntete Felder zum Jüdischen Friedhof
23
0
0
Radtour am 1. Jahrtag meiner "Pilgerwanderung des Lebens" von Wohnort in Weiding nach Runding (damaliger Start) nach Andacht zur Burg und über Blauberger See nach Cham. Zurück über Windischbergerdorf
37
0
0
Bilder von Christine vom Main-Radweg ab Kitzingen über Frankfurt (Main) nach Mainz zur Mündung des Mains in den Rhein
125
0
0
Radeln im Hochsommer von der Rotmainquelle nach Bayreuth. Zur "Mainwiege" bei Kulmbach. Von Lichtenfels nach Vierzehnheiligen, den Staffelberg und Kloster Banz. Über Bad Staffelstein nach Bamberg
32
0
0
Eine Schneeschuhwanderung von Winklern auf griffigem Neuschnee durch Nebel und Raureif auf den Hirschenstein 1095m - danach 7. Andacht der "7 Geschichten in 7 Dörfern" - Blechkunst Dorothea Stuffer, Viechtach
19
1
0
5. Jan 2015 Fahrt nach Pirka "zur blauen Stunde" zu einem Kunstprojekt von Dorothea Stuffer - in Pirka Andacht zur Geschichte von Varenka - danach Video einer Wanderung um Hilb mit "Franziskus und der Wolf von Gubbio"
19
0
0
Wunderschöne Spätherbstwanderung vom Arracher Moor über Gut Kless - Ottmannszell zum Ödriegel. Über das Waldwiesmarterl talwärts zum Waldeck. Leckere Kürbiskernsuppe und knackige Ente genossen. Im letzten Tageslicht über Veitbauernhof und Ödbauer talwärts
50
0
0
Bayrischer kann Radeln nicht sein, steht auf unserem Radweg-Reiseführer. So herrlich weiß-blau erlebten wir diesen Radweg auch. Einige Grautöne durch einsetzenden Regen am Ende des ersten Radltages - Gewitter links und rechts vor Plattling konnten Genuss
44
0
0
Musikalische Bilderwanderung um Rimbach. Zuerst wolkenverhangen. Nach und nach mit mehr Sonne und Gipfelblicken. Gewidmet in dankbarer Erinnerung + Xaver Heigl zum 3. Sterbetag - und allen heimatverbundenen Rimbachern - gezeigt 30.4. Pfarrheim Rimbach
21
1
0
Bilderwanderung am späten Nachmittag des 17.4.14 in und um Weiding. Gewidmet Karl Holmeier als Vergelt´s Gott für 24 Jahre unermüdliche Arbeit als 1. Bürgermeister und Daniel Paul als Glückwunsch und Ansporn zur Amtsübernahme. Gemeinsam sind wir stark!
25
0
0
Radtour in den beginnenden Frühling: Biertor in Cham über Eichenallee am Angerweiher. AmTraubenbachzu Gut Hötzing. Den 100-jährigen Kreuzweg zur Waldkapelle. Über Penting nach Hof mit Kapellenlinde. An der Urkirche Chammünster vorbei ins Chambtal
39
0
0
Erkundung aussichtsreicher Stationen von Wanderungen "Auf Pilgerwegen und Goldsteigen um den Hohenbogen" mit dem Fahrrad über die Burgruine Runding - Chamerau - Lamberg - Urpfarrei Chammünster und dem Chambtal (fast) immer mit Blick auf den Hohenbogen
32
0
0
Streifzug durch das Chambtal über Arnschwang - Furth im Wald zum Drachensee. Weiter in Hohenbogenwinkel über Hochstraße - Wallfahrtskirche Neukirchen b.Hl.Blut - Kagerstein - Geigenwiese - Höllhöhe

WÜMer Wanderprogramm 2016

Heilsames Grenzwandern 2014/15

WÜMer Wanderprogramm 2014/2015

Grenzen erfahren u überwinden

Touren von Wanderfreunden