Your first name*
Please complete the “first name“ field.
Your last name*
Please complete the “last name“ field.
Your email address*
Please complete the “email address“ field.
Subject*
Please complete the “subject“ field.
Your message*
Please complete the “message“ field.
Security check Reload graphic.
The security code is invalid.
Enter security code here:*
loading bar
Successful
Error

Heilsame Wanderungen

loading bar

Heilsam Wandern u Cham 2017/18

16
0
0
Treff 9.30 Uhr FFW-Haus Untertraubenbach.Vom Angerweiher über Laichstätt nach Thierlstein und zur Wallfahrtskapelle Streicherröhren. Mit herrlichem Ausblick über Regentalaue und Bayerwaldberge zurück nach Untertraubenbach. Dann Einkehr Gh Weitzer Pösing
34
0
0
Bilder von Erkundung im Juli und der Wanderung am 17.9 von Pfahlhäuser entlang des Pfahl. Dann über Knötzing und Penting zum Gut Hötzing. Über die Waldkapelle nach Penting und Pfahlhäuser zurück
12
0
0
Anmeldung zu den Wanderungen beim Kneipp-Verein Cham E.V Mail: info@kneippverein-cham.de oder Tel: 0151 681197283 Abmarsch vom Treffpunkt jeweils Sonntag um 9.30 Uhr Kosten: Mitglieder 5,- EUR u Nichtmitglieder 7,- EUR

Begegnung mit Böhmen 2017

67
0
0
Wanderwoche "Auf Pilgerwegen und Goldsteigen um den Hohenbogen" Begegnung mit Böhmen mit einer Woche in der Wellnessoase Landhotel Buchbergerhof der Familie Stoiber in Grafenwiesen. Urlaub vom Auto mit täglichen Wanderungen um und auf den Hohenbogen.
150
0
0
Schneesuche bei Vorfrühlingswetter die ersten Tage. Traumhafte Fernsichten bei Sonne satt. Dem Regen davon auf die Höhen hinauf. Durch unser Planetensystem schneller als das Licht. Größtes Burgdenkmal erwandert und noch reichlich Schnee am Arber gefunden.
4
0
0
28.1-4.2 sind noch Restplätze frei. Faschingswoche ausgebucht. Schneeschuhwanderung im Oberen Bayerischen Wald auf und um die schönsten Bayerwaldberge mit Abstecher nach Böhmen. Vom Cerchov bis Osser und Kaitersberg bis Arber mit hoffentlich viel Schnee.

Heilige Quellen im Waldgebirge

48
0
0
Eine zweite Vergelt´s Gott Wanderung auf den Spuren des Hl. Gunther von Rinchnach zum Frauenbrünnl auf dem Gehmannsberg
60
0
0
Treff 9.00 Uhr Schule Neukirchen b.Hl.Blut. Mit Pkws nach Dobrá Voda bei Hartmanice. Glasaltar bewundern. Wanderung zum Guntherfelsen und Chata Rovina zur Mittagseinkehr. Über Karlov und Hamizna mit Sumava Panoramablick. Fahrt zur Wehrkirche St. Maurenzen
53
0
0
bei der 8. Wanderung "Heilige Quellen im Waldgebirge" konnte mit Busfahrt Nabburg Maria Brünnl mit dem Brünnl in Schwarzach verbunden werden. Auf dem Weg Kalvarienberg - Heinrich Kocher Stollen über Wölsendorf und Freundschafts-Radweg auf Bahntrasse.
46
0
0
Wanderung ab Roding, Am Esper Richtung Heilbrünnl nach Pollenried und entlang des Regen. Hinauf zur Wallfahrtskirche Heilbrünnl. Andacht und Einkehr Heilbrünnl-Gaststätte. Zurück über die Mitterdorfer Flussauen. Gemeinsame Fahrt nach Streicherröhren
47
0
0
Treff Gasthof Kienberger. Wanderung zum Hochholzbrünnel. Am Main-Donau Weg nach Sattelpeilnstein. Über Boden - Holzmühle nach Harrling und Nasting zurück nach Birnbrunn mit Einkehr. Strecke 13 km
47
0
0
Wanderung in Rudis Heimat von Neukirchen b.Hl.Blut über Füller-Atzlern-Lamberg nach Mais. Einkehr Landgasthof Vogl. Weiter über Vordermais-Tradt-Neukirchen Walching. Naturbad -Naturlehrpfad zum Klangweg. Dann zur Heiligbrunn Kapelle und Wallfahrtskirche
35
0
0
Wanderung von Loucim mit spontaner Begrüßung Bürgermeisterin Jana Dirriglová. Hinauf zum Jüdischen Friedhof. Über Libkov zum Aussichtsturm Sv. Marketa. Auf aussichtsreichen Wegen über Pohori zum Quellheiligtum Dobrá Voda bei Pocinovice. Wiesenwege Loucim
46
0
0
Treff 9.00 h Grenzübergang Furth im Wald. Gemeinsam Weiterfahrt zum Hrádek. Wanderung über Újezd zur Heilbrunnen Dobrá Voda/Gutwasser. Zurück auf den Hrádek. Nach Einkehr talwärts nach Trhanov/Chodenschloß und über Pila wieder auf den Hrádek
45
0
0
Bei schönem Vorfrühlingswetter Aufbruch zur Heilsamen Wanderung in Ast. Durch Lindenallee nach Kritzenast. Mündung Bayr.-Böhm. Schwarzach. Weiter über Thurauer- und Albernhofer Mühle zum Frauenbrünnl mit Impulsen und Schöpfen von Heilwasser.
33
0
0
Auftakt zu Heilsamen Wanderungen 2017 Gasthof Post, 92557 Weiding. 10 km Wanderung um den Buchsberg zur Schönbrunnenkapelle. Entlang des Marchbaches nach Hannesried und über Kagern und Ausblick Kohlschlag zurück nach Weiding. Einkehr Gasthof Post

WÜMer Wanderprogramm 2017

23
0
0
Wanderung auf Lebensachse Schwarzach vom Perlsee zum Silbersee. Start 9.00 Uhr vor der Tourist-Info Waldmünchen. Rückfahrt ab Treffelstein um 13.32 Uhr mit Bus. Einkehr in WÜM. Wanderstrecke 12 -14 km
24
0
0
Treff 9.00 Uhr Tourist-Info WÜM / Wanderstrecke 12 km über Böhmerkreuz - Ulrichsgrün. Kastanienallee Herzogau - Prosdorf nach WÜM zurück mit abschließender Einkehr

Ostbayerischer Jakobsweg

24
0
0
Pilgerwanderung der KEB Cham von Eschlkam über Neukirchen b.Hl.Blut zur Forstdiensthütte Hohenbogen. Abwechslungsreiche Talwanderung nach Neukirchen und schattiger Aufstieg auf den Hohenbogen (höchster Punkt des Ostbay. Jakobsweges 900m)
40
0
1
Pilgerwanderung, Sa 9.9.17 auf dem Ostbayerischen Jakobsweg mit Gerda Ederer und Rudi Simeth. Bilder von früheren Wanderungen und aktueller Erkundung als Anregung zur Teilnahme. Anmeldung bei der KEB Landkreis Cham Telefon: 09971/7138
47
0
0
Sehr abwechslungsreichen Abschnitt . Höhepunkte Moosbacher Pfahl und Burgruine Neurandsberg. Einkehr Gh Wieser, Heizelsberg und Burggh Neurandsberg empfehlenswert. Am 27.9 mit Jakob Pellkofer u Angela Niedermeier. Anmeldung bei KEB Cham 09971/7138
127
0
0
mit Pilgerwegbegleiterin Gerda Ederer Pilgerwanderung zu Zweit auf dem Ostbayerischen Jakobsweg von Blaibach zur Schottenkirche in Regensburg - von Entstehung des Flusses Regen zur Mündung in Donau. An-und Rückfahrt mit Zug Alles bei bestem Pilgerwetter
29
0
0
Pilgerwanderung mit KDFB Dalking-Weiding von Neurandsberg über Rattenberg-Konzell. Einkehr im Golddorf Denkzell. Im Gallnerkircherl gemeinsame Andacht mit Pilgergruppe der KEB Straubing
42
0
3
Besinnliche Pilgerwanderung KDFB Dalking von Stallwang nach Wiesenfelden mit 21 Teilnehmerinnen. Bilderkombi aus Erkundung bei sonnigem Frühlingswetter an Fronleichnam und der Pilgerwanderung am Samstag, 11.6 bei durchwachsenem Wetter.
49
0
0
Eschlkamer Wanderprogramm: "Am Jakobsweg durch den Donaudurchbruch und Rätischen Limes im Naturpark Altmühltal" von Kelheim nach Altmannstein mit Josef Altmann. Starke Wandergruppe mit 50 Teilnehmern
89
0
0
Denkwürdige Pilgerwanderung auf dem Jakobsweg von Regensburg nach Eichstätt. Mit allen Sinnen und zur Vorbereitung einer Trennung in Liebe. Zeit des Wandels und des Loslassens - Buen Camino

Jakobsweg Prag - Eschlkam

36
0
0
Pilgerwanderung am Samstag, 29.4.17 mit dem KDFB Dalking. Busabfahrt um 8.30 Uhr beim Rathaus in Weiding. Wanderstrecke 17 km. Vom Bahnhof Kdyne über Cepice und Tanaberk. Grenzübergang Neuaign. Pilger-Begegnungsstätte Seugenhof nach Eschlkam
115
0
0
Tschechisch- Deutsches Pilgern auf dem Jakobsweg vom 2.-4.Mai 2014 zur Vorber. 99. Katholikentag Regensburg. Von Planice - Všeruby - Eschlkam - Neukirchen b.Hl.Blut. Motto: Mit Christus Brücken bauen. Idee Michael Neuberger. CZ-Partner: Krizek Reisen Prag
80
0
0
Pilgerwanderung vom Svata Hora dem Heiligen Berg über Pribram nach Rozmital-Rosenthal und am nächsten Tag weiter über den Tremsin zur Jakobskirche nach Kasejovice
53
1
0
Pilgern auf dem Jakobsweg in Böhmen von der Burg Karlstejn zum Wallfahrtsort Přibram. 30 Pilgerinnen und Pilger begleiteten Josef Altmann und Rudi Simeth auf diesem Pilgerweg in den böhmischen Frühling bei angenehmen Wanderwetter. Zwei unvergessliche Tage

Rad- und Wandertouren 2017

42
0
0
Wanderung durch das Prackendorfer Moos. Vorbei an der Goldsteig Nord/Süd Abzw. über Dautersdorf zur Wallfahrtskapelle Schönbuchen. Zum Burgstall Warberg. Durchs wildromantische Warnthal entlang der Ascha und zurück nach Prackendorf mit Hermine Chladt
11
0
0
Further Bergwoche 2017, Mittwoch 6.00 Uhr - Frühmeditation "Schöpfung" an der Roberthütte über Furth im Wald, Voithenberg in Erwartung des Sonnenaufganges. Gebet und Gesang mit Pfarrer Holger Kruschina. Anschließend Frühstück in der Bergwachthütte
26
0
0
Aussichtsreiche Frühjahrswanderung mit Jakob Pellkofer. Von Blaibach zum Blaibacher See. Auf Jakobsweg nach Untergschaidt. Abstecher nach Obergschaidt. Mittagessen in Heitzelsberg. Über Anzenberg - Höhenried zurück nach Blaibach. 1. Ruhestandswand f Jakob

Heimat laufend LEBEN & SPÜREN

15
0
0
Auch bei 2°C+ und tauendem Schnee ist ein schöner Lauf auf der Sonnenseite von Weiding möglich
15
0
1
Mein Auto bekommt zum Winteranfang eine Rundumpflege mit Flugrostentfernung und Lackversiegelung - und ich gönne mir dazu einen Lauf von Furth im Wald über Arnschwang nach Weiding
36
0
1
Hochnebelschaden verdeckten die Sonne oder ließen sie nur kurze Zeit als fahle Scheibe erscheinen. Sonnenstrahlen und Schattenspiele erzeugten eine mystische Stimmung
49
0
0
Sommerlauf am 23.Juni zur Sommersonnenwende mit Heuernte und reifenden Kirschen und Gerstenfeldern Frühlingslauf am 11. Mai mit Kirschbaumblüte und Frühlingsblühern auf den Wiesen
51
0
0
Lauf 20.6.16 kurz vor Sommersonnenwende-abends Juni-Vollmond Lauf 9.5.16 bei Obstbaumblüte und erstem Silieren
29
0
0
L3_Lauf Anfang Juni bei frühsommerlichen Temperaturen. Gras und Getreide schon hoch. Bei Ränkam wird schon für Johannifeuer hergerichtet. L3_Lauf genau 1 Monat früher mit beginnender Baumblüte.
67
0
4
8 km Lauf über Zelz - Sportplatz Dalking - Moosholz - Bruckmühle u zurück über Zelz. Anfang Dezember bei Frost. Juli strahlender Sommermittag.Im Juni nach Regenschauer und im beginnenden Frühling - untermalt mit afrikanischen Liedern von "Lehra und Mehra"
33
0
0
1.6.16_"meteorologischer Sommeranfang" mit Gewitterstimmung - nachmittags dann Unwetter Simbach (Inn) 24.4 - Lauf bei "Aprilwetter" mit Schneeflocken und Sonnenschein

Neuseeland-Reise-Lebenstraum

31
0
1
nach 2 Tagen Anreise gut auf der anderen Seite der Weltkugel angekommen. In Auckland, NZ vom Herbst in den Frühling gelandet. Und sehr gastfreundlich aufgenommen mit Fährüberfahrt auf die Insel Waiheke. Dort gleich die ersten Stranderkundungen

Heilsames Quellenwandern 2016

43
0
1
Vergelt´s Gott für großartigen Erfolg der Quellen-wanderungen 2016 mit 157 Teilnehmern. Ausflug mit Fahrgemeinschaften nach Neualbenreuth, Grenzlandturm. Mit Geoparkranger Dr. Werner Brunner wandern zum Mittelpunkt Europas und Dylen/Tillenberg 934m.
50
0
0
Start um 10.00 Uhr am Parkplatz Silberhütte bei Flossenbürg (819m). Wanderung zur Waldnaabquelle an der Grenze und nahe der Grenze um den Entenbühl (901m) zur Ruine Schellenberg (826m) mit Geoparkranger Dr. Werner Brunner
43
0
0
Quellen der Heimat von Paul Zetzlmann bei Waidhaus. Wanderung begann um 10.00 Uhr bei Kirche Reichenau. 9 km lange, leichte Wanderung vorbei an Mausbrunnen und Silberbrunnen über die Grenze. Andacht an Mariengrotte und über ehemaliges Reichenthal zurück.
39
0
0
Quellenwanderung Pfingstsamstag, 14.5 um 9.30 Uhr ab Wanderparkplatz Neurittsteig (750m). Über das Rote Kreuz werden die Spuren der Einödhöfe Zwieseleck auf 900m erkundet. Bei der Wasserscheide Elbe/Donau (1070m) zum Taubenbrunnen und wieder talwärts
59
0
0
Quellenwanderung ab Parkplatz Keilbügerl WÜM. Auf dem Cerchovsteig über das Brunnhäusl zu den Quellen der Wasserversorgung WÜM in Böhmen. Zurück über Bildlbuche und Kohlenmeiler Platz. Einkehr im Waldcafe. Wanderstrecke 12 km
13
0
0
Treff Do, 14.4 um 13.30 Uhr Wanderparkplatz bei Waldvereins-Hütte Obere Herzogau. Wanderung zum Böhmischen Brunnen und weiter zum Einsiedlerfelsen. Zurück über Pucher und Unterhütte
50
0
0
Zugfahrt Furth im Wald - Ceska Kubice (510m) und Wanderung über den historischen Pastritzkanal und die Grüne Hütte zur Ceska Studanka, dem Böhmischen Brunnen. Weiter über den Grenzübergang Hochstraße zurück nach Furth im Wald. Gesamt 13 km
5
0
0
"Quellen erspüren" - Auf/in die Natur eingehen mit Rudi Simeth und Paul Zetzlmann. Eine Serie von 8 spirituellen Wanderungen im Frühjahr 2016 beginnend mit den Chambquellen grenznahe Quellen vom Neurittsteig bis zur Silberhütte erwandern. Quellen Impulse

Mein Tourenbuch 2015/16

Meine Wintertouren

Begegnung mit Böhmen 2013-2016

Mein Pilgerweg des Lebens

WÜMer Wanderprogramm 2016

Heilsames Grenzwandern 2014/15

WÜMer Wanderprogramm 2014/2015

Grenzen erfahren u überwinden

Touren von Wanderfreunden